Die Autoren

Obwohl Manuel Grebing und Stephan Scheler eigentlich in der Werbebranche zu Hause sind, ist es den beiden Au­toren im Jahr 2008 ge­lungen, mit ihrem Debüt sofort den deutschen Buchhandel aufzumischen.

Ihr humorvolles Werk „Cumshots - Höhepunkte der deutschen Pornofilme“ präsentiert auf originelle Weise die peinlichsten Filmcover dieses speziellen Genres. Der Band avancierte schnell zum absoluten Kultgeschenk bei Geburtstagsparties und landete nicht nur dank TV-Auftritten bei Stefan Raab sowie bei „MTV Home“ mit Joko & Klaas unter den Top 20 der Bestseller-Listen.

Die Zusammenstellung von „Lolst du noch...“ war für Grebing und Scheler nicht nur ein großer Spaß, sondern auch ein weiterer Schritt zu vielen geplanten Neuerscheinungen. In Kooperation mit dem Frankfurter Illustrator Nikolai Becker arbeiten die beiden Autoren unter anderem schon an einem außergewöhnlichen Comic, der 2013 erscheinen wird.